Golf Hainmühlen

Seit Herbst 2011 engagiert sich der Golfclub Gut Hainmühlen beim DGV-Umweltprogramm "Golf & Natur".  Aktuell nehmen 90 der rund 800 Golfanlagen in Deutschland an dem vom DGV initiierten Programm teil.

Der erste Schritt, eine Absichtserklärung zur Einführung eines strukturierten und systematischen Umweltmanagements, hatte der Golfclub im November 2011 unterzeichnet. Anschließend wurde ein Golf & Natur Team gebildet. Das Team besteht aus Horst Lüdeke (Head-Greenkeeper), Dieter Kückens (Supervisor Sommerfeld AG), Reinhard Kopf (Spielführer), Jan-Barnim von Kameke (Pächter), Thomas Schmidt (Clubmanager).

Nach Abgabe der Absichtserklärung beim DGV ging die Arbeit für das Team richtig los. Es musste ein 44-seitiger Bestandaufnahmebogen ausgefüllt werden.

Anschließend erfolgte in drei Stufen ein Entwicklungsplan, der nach erfolgreicher Arbeit erst mit Bronze, dann mit Silber und nach weiteren erfüllten Maßnahmen mit Gold ausgezeichnet wird. Seit der Erklärung arbeitet das Golf & Natur Team an einer stetigen Entwicklung. In den vier Bereichen „Natur und Landschaft“, „Pflege und Spielbetrieb“, „Arbeitssicherheit und Umweltmanagement“ sowie „Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur“ werden gezielt Maßnahmen festgelegt, die im Einklang mit der Natur stehen müssen.
Für die Bronzezertifizierung wurden die ersten Aufgaben erfolgreich angeschoben. In Kürze werden die vorhanden Wallhecken auf der Golfanlage für alle Mitglieder und Gäste sichtbar gekennzeichnet. Die Uferbereiche werden in Zukunft breiter und natürlicher gestaltet. Das Einbringen von einheimischen und bunten Pflanzenarten soll die Uferbereiche zusätzlich aufwerten. Im Bereich „Arbeitssicherheit und Umweltmanagement“ wird ein Rettungsplan und Sicherheitskonzept in Zusammenarbeit mit der freiwilligen Feuerwehr und dem DRK-Kreisverband Wesermünde erstellt.

Martin Boksch, DGV-Umweltberater, ist von der Entwicklung der Golfanlage in den letzten Monaten angetan. Somit wurde uns das DGV-Bronze Zertifikat am Montag, dem 11. Juni 2012 offiziell überreicht.

Die Maßnahmen für die nächste Zertifizierungsstufe sind bereits festgelegt, so dass wir im September wieder Besuch von Herrn Boksch erwarten. Und er ließ bereits verlauten: „Diesmal habe ich wieder eine Urkunde dabei, aber in Silber!“

Öffnungszeiten

Clubsekretariat und Pro Shop
Montag                  10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag-Sonntag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wir bitten um Verständnis, dass witterungsbedingt kurzfristige Änderungen möglich sind!
Telefon (0 47 08) 92 00 36