Greenkeepers Rache am 13. August

Der jährliche Etikettenschwindel

Wenn „Rache“ sich so herrlich spielerisch gut anfühlt, wie die vom Hainmühlener Greenkeeper-Team bei ihrem fast vollständig in Eigenregie organisierten Turnier, dann kann man wohl nur vonEtikettenschwindel sprechen. Das war nämlich ein in jeder Beziehung perfekter Turniertag: Herrlicher Sonnenschein. Echte gute Laune, ausgelöst durch pralles vielseitiges Golfspiel, das gespickt war mit kniffligen golftechnischen Überraschungen auf den 18 Bahnen im Spielmodus Vierer-Auswahl-Drive. Schließlich bildete das wunderbare Buffet mit dem Krustenbraten noch einen eigenen Höhepunkt.

Hier ein paar Beispiele für die spieltechnischen Nickeligkeiten: Gleich auf Bahn 1 musste jeder seinen Golfball ganz locker von der Spitze einer 30 cm hohen Plastik-Pyramide abschlagen. Dann gab es Bahnen mit völlig verrückten Fahnenpositionen - wie am steilen Bunkerrand oder gar mitten im Sandbunker (herrlich zu putten!). Auch waren einige Löcher mit Rampen oder durchlöcherten Rohren nur schwer zu knacken und das Anspielen des Grüns 11 wurde mit einem quer gestellten Last-Anhänger fast unmöglich gemacht. Die letzten Aufgaben waren der ungeübte Fahrtest auf einem Rasenmäher inkl. Spezialaufgabe und die Schätzfrage zur Identifizierung eines Granulates aus der Greenkeeper-Arbeit.Vor der Siegerehrung (Turnierergebnisse sh. unsere Homepage) dieses vielseitigen Turniertages mit fast 60 Teilnehmern bedankte sich Club-Präsident Dieter von Soosten unter großem Beifall bei Ralf Hahn und seinem Team, bestehend aus Genadij, Kai und Luca, für die jahrelange tolle und engagierte preisgekrönte Platzpflege unserer Golfanlage und nicht zuletzt für die „so wunderbare süße Rache“ am heutigen Tag! Ralf Hahn bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben und gab noch ein paar Informationen zum Greenkeeping bei uns. Man hörte aus seinen Worten die Identifikation und die seines Teams mit der Arbeit auf unserer Anlage!

Richtig schön war’s!

So erreichst du uns

Golfclub Gut Hainmühlen

  • Am Golfplatz 1
    27624 Geestland
    OT  Ringstedt

Restaurant "Rocca"

Golfschule Patrik Stollarz

Öffnungszeiten

Golfshop und Sekretariat

Nov.- März.: Di.-So. 10-15 Uhr

Apr.-Okt.: Di.-So. 9-16 Uhr

Token und Carts außerhalb der Geschäftszeiten bis 18 Uhr im Bistro erhältlich

Schreib uns eine Nachricht!

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, oder eine Bestellung für den Golfshop loswerden möchtest, kannst du uns über diesen Weg eine Nachricht schreiben. Du kannst uns aber auch ganz normal eine E-Mail an info@golf-hainmuehlen.de schicken.

WESPA_Footer

Copyright 2023 © Golf Gut Hainmühlen